Mit diesem 11 Outfits hat Ivanka Trump Stil bewiesen

Bild: Imago / Björn Trotzki

Ivanka Trump ist die Tochter von Donald Trump und Ivana Trump. Doch sie hat in ihrem Leben viel mehr erreicht, als nur die Tochter eines Unternehmerpaares und des amerikanischen Präsidenten zu sein. Sie hat es geschafft sich selbst einen Namen zu machen. Von ihren Anfängen als Model bis hin zur Gründung ihres eigenen Modelabels hat Ivanka sehr hart gearbeitet.

Sie war schon immer an Mode interessiert und hat es schließlich zu einer Modeikone geschafft. Ihr Stil ist von New York City inspiriert. Das spiegelt sich in ihrer Business-Kleidung und auch in den eleganten Klassikern wider. Hier sind einige ihrer besten Looks:

1. Stilvoll im Winter

Bild: Imago / ZUMA Wire

Winterliche Temperaturen halten Ivanka Trump nicht davon ab sich modisch von ihrer besten Seite zu zeigen. Der rote Mantel ist ein Klassiker, der durch die Details am Kragen modern aufgewertet wird. Dazu trägt sie eine schwarze Strumpfhose und spitze Pumps. Trotz des winterlichen Wetters trägt sie eine Sonnenbrille, die den Look etwas lässiger wirken lässt.

Sie scheint sich auf jeden Fall wohl zu fühlen. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Jared Kushner, der einen schlichten schwarzen Anzug mit passendem schwarzen Mantel trug, war sie an diesem Tag in der amerikanischen Hauptstadt unterwegs. Seine Krawatte war auf die Farbe des Mantels seiner Ehefrau abgestimmt.

2. Stilvolle Mutter

Bild: Imago / UPI Photo

Wusst Sie, dass Ivanka Trump Mutter von drei Kindern ist? Gemeinsam mit ihrem Ehemann hat sie eine Tochter namens Arabella und zwei Söhne namens Josheph und Theodore. Die ganze Familie ist sehr stilvoll gekleidet als sie in Florida aus der Air Force One steigen. Das Klima dort lädt auf jeden Fall dazu ein leichtere Kleidung zu tragen.

Ivanka hat sich für ein beige-weißes Oberteil mit Rollkragen entschieden. Dazu trägt sie einen schlichten blauen Rock mit hoher Taille. Der Rock ist gerade geschnitten und schmeichelt ihrer schlanken Linie. Auch zu diesem Look darf die Sonnenbrille nicht fehlen. In Florida ist diese auch ein Must-have.

3. Das kleine schwarze mit besonderen Details

Bild: Imago / Everett Collection

Bei der Vorstellung ihrer Schmucklinie im Trump Taj Mahal Hotel Casino in Atlantic City im amerikanischen Bundesstaat New Jersey zeigte sich Ivanka Trump in diesem klassischen schwarzen Cocktailkleid. Durch die Streifen in Leder-Optik wird der klassische Schnitt aufgewertet. Die Veranstaltung fand im Jahr 2007 statt, doch auch heute wäre sie mit diesem Look noch sehr passend angezogen.

Zu dem schwarzen Kleid entschied sie sich auch für spitze schwarze Pumps. Da sich an diesem Abend alles um ihre Schmuckkollektion drehte, hielt sie ihren eigenen Schmuck an diesem Abend schlicht. Dezente Ohrringe und ein schwarzes Armband reichten aus, um den Look abzurunden.

4. Zu Besuch bei Siemens

Bild: Imago / Sven Simon

Im April 2017 war Ivanka Trump in Deutschland zu Besuch, um sich dort über das Prinzip der Berufsausbildung zu informieren. Sie war bei der technischen Akademie von Siemens zu Gast und traf Kanzlerin Angela Merkel. Da sie den ganzen Tag von einem Termin zum nächsten fuhr, entschied sie sich für ein schönes und möglichst bequemes Kleid.

Die Wahl fiel auf dieses blaue Blumenkleid. Schmuck und andere Accessoires fielen an diesem Tag schlicht aus. Die Schuhe waren Pumps aus dunkelblauem Wildleder, welche farblich perfekt mit dem Kleid harmonierten. Mit diesem Outfit und ihrem eleganten Auftreten hat sie in Berlin sicher einen tollen Eindruck hinterlassen.

5. London-chic

Bild: Imago / Landmark Media

Bei einem Besuch in London, gemeinsam mit ihrem Vater, zeigte sich Ivanka Trump in einem traumhaften weißen Kleid. Der Stoff des Kleides war aus weißem Chiffon mit schwarzen Punkten. Das Oberteil war mit großen Punkten bedruckt. Der Faltenrock wiederum mit feineren Punkten.

Um den Hals trug sie ein Tuch, welches aus dem gleichen Stoff wie der Rock bestand. Auch die Schuhe waren wieder farblich abgestimmt. Die weißen Pumps hatten eine Spitze aus goldenem und schwarzen Leder. Das Outfit war sehr gelungen und hätte den Titel „London-chic“ verdient und war sehr passend für ein Treffen mit der Prime Ministerin Theresa May und ihrem Mann Philip.

6. Ein Traum in Orange

Bild: Imago / Björn Trotzki

Staatsbesuche gehören zum Alltag einer Präsidententochter. Im Februar 2019 war Ivanka Trump daher zu Gast in München. Anlass ihres Besuches war die Münchner Sicherheitskonferenz im Hotel Bayerischer Hof. Da sie auch als Beraterin ihres Vaters tätig war, wurde sie zur Konferenz eingeladen. Was würden Sie zu einer solchen Veranstaltung anziehen?

Wenn man bedeutenden Politikern begegnet sollte man auf keinen Fall zu viel Haut zeigen. Ivanka entschied sich für ein hochgeschlossenes Midi-Kleid in Orange mit langen Ärmeln. Das Kleid war an einer Seite mit schwarzen Blumen bestickt. Dazu trug sie einen schmalen Gürtel in der Taille, eine schwarze Handtasche und ebenfalls schwarze Pumps.

7. Ein traum in Rosa

Bild: Imago / UPI Photo

Auch diese Farbe steht der Mutter und Unternehmerin Ivanka Trump sehr gut. Bei einer Abendveranstaltung entschied sie sich für dieses bodenlange Kleid mit kurzen Ärmeln. An diesem Abend hatte die Zeitschrift Glamour zu einer Veranstaltung zu Ehren ihres 25-jährigen Jubiläums des „Woman of the Year Awards“ eingeladen.

Die Veranstaltung mit rotem Teppich fand in der Carnegie Hall in New York City statt. Der Award zeichnet mutige und inspirierende Frauen aus, die einen positiven Impakt auf die Welt haben. Ivanka Trump war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem dritten Kind schwanger und entschied sich zu einem fließenden Kleid, das ihre Weiblichkeit in Szene setzte.

8. Im Business-Outfit

Bild: Imago / UPI Photo

Vor den Vereinten Nationen spricht man nicht alle Tage. Das gilt auch für die Tochter des amerikanischen Präsidenten. Die Wahl des Outfits spielt dabei natürlich eine wichtige Rolle. Damit sollte sich die Designerin Ivanka Trump auskennen. Für ihren Besuch im Hauptsitz der Vereinten Nationen, gemeinsam mit ihrem Vater, entschied sie sich für ein Business Outfit.

An diesem Tag war die Religionsfreiheit das Thema der Veranstaltung. Eine mittelblaue Bluse kombinierte sie mit einem schmalen weißen Rock. Dieser war mit gelben Rosen bestickt, deren Stile über den Rock hinausragten. Was wäre Ivanka ohne ihre Pumps. An diesem Tag entschied sie sich für schwarze Lack-Pumps.

9. Im Retro-Kleid

Bild: Imago / MediaPunch

Im November 2020 war Ivanka Trump zu Gast in Miami im amerikanischen Bundesstaat Florida. Dort brachte sie bedürftigen Menschen Kisten mit Lebensmitteln, welche von Bauern aus der Gegend zusammengestellt wurden. Diese Unterstützung sollte den Menschen helfen, die unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie leiden.

Für diesen Anlass entschied sich Ivanka für ein beiges Kleid mit braunen Punkten im Stil der 50er Jahre. Das Kleid war aus einem leichten Stoff, welcher sich perfekt für das warme Wetter eignete. Das kurzärmelige Kleid hatte einen Hemdkragen und einen Gürtel aus dem gleichen Stoff. Der Rock des Kleides reichte ihr bis zur Mitte der Wade.

10. Ton in Ton

Bild: Imago / UPI Photo

Diese Aufnahme stammt aus dem November 2019. Ivanka Trump verlässt gerade das weiße Haus in der amerikanischen Hauptstadt Washington DC. Sie machte sich von dort aus auf den Weg nach Austin in Texas, um dort ein technologisches Zentrum zu besuchen. Die Temperaturen in Washington D.C. ähneln denen in Deutschland.

Obwohl wir Ivanka selten in einer Hose sehen, war diese bei diesem Wetter eine gute Wahl. Das weite Bein umschmeichelte ihre Waden. Zu der Hose trug sie beige Pumps im gleichen Farbton. Auch ihr Mantel war beige und ein wenig heller als die Hose. An diesem Tag war die Sonnenbrille wieder das Accessoire ihrer Wahl.

11. Ein dunkelgrünes Kleid

Bild: Imago / UPI Photo

Im September 2020 war Ivanka Trump im Brandywine Township in Pennsylvania zu Gast. Dort wurde sie von Erin Elmore zu der bevorstehenden Präsidentschaftswahl interviewt. Im Vorfeld wurde sie von angestellten durch die Räumlichkeiten geführt und konnte Fragen stellen.

Bei dieser Veranstaltung entschied sie sich für ein hochgeschlossenes dunkelgrünes Kleid. Wie so oft reichte das Kleid bis zur Mitte ihrer Waden und hatte lange Ärmel, sowie einen schmalen Gürtel in der Taille. Man merkt, dass sie modische Favoriten hat. Dazu kombinierte sie beige Pumps aus Wildleder. Ivanka ist eine Frau, die man selten in flachen Schuhe sieht. Auch das würde ihrem Stil keinen Abbruch tun.